Entwicklung

Die Philosophie der Produktentwicklung bei Zehnder Group beruht auf der exakten Kenntnis der Märkte und ihrer Bedürfnisse

Die Entwicklung neuartiger Produkte wie auch das Reengineering bestehender Bauteile ist durch eine erhebliche Komplexität gekennzeichnet. Es gilt Produkte zu entwickeln, die einen Mehrwert gegenüber auf dem Markt befindlichen Lösungen bieten und dennoch kosten- und qualitätsseitig keine Nachteile im Vergleich zu diesen aufweisen. Hierfür müssen innovative Produkte entwickelt werden, die sich sowohl in existierenden Märkten behaupten können als auch die Möglichkeit bieten, neue Märkte zu erschliessen.

Die Philosophie der Produktentwicklung bei Zehnder Group beruht auf der exakten Kenntnis der Märkte und ihrer Bedürfnisse. Schon im Jahr 1930 wurden mit der Erfindung des ersten Röhrenradiators der Kunde und seine spezifischen Bedürfnisse in den Fokus der Produktentwicklung gerückt. Diesem Grundsatz ist Zehnder Group bis zum heutigen Tag treu geblieben. Wenngleich die Produkte immer komplexer und die Anforderungen vielfältiger wurden, so steht Zehnder Group auch heute noch als ein Synonym für innovative, qualitativ hochwertige und nachhaltige Produkte.

So resultierten die Bedürfnisse des Marktes und die Wünsche der Kunden beispielsweise in der Entwicklung der Kompaktenergiezentrale. Die Einheit erfüllt auf kleinstem Raum die Funktionen Heizen, Kühlen, Lüften und Warmwassererzeugung. Und auch zukünftig wird Zehnder Group die Trends im Bereich komfortables, gesundes und energieeffizientes Raumklima konsequent in richtungsweisende Produkte umsetzen.