Produktinnovationen

Qualitativ hochwertige, innovative Produkte, die auch höchsten Designansprüchen gerecht werden, haben die Zehnder Group in etlichen Bereichen und Ländern zum Marktführer werden lassen

Neben der exakten Kenntnis der Märkte und der Bedürfnisse der Kunden, ist dies vor allem auf die Innovationskraft der Zehnder Group zurückzuführen. Komfort, Gesundheit und Energieeffizienz stehen dabei im Fokus des Innovationsprozesses. Durch kontinuierliche und frühzeitige Sondierung von Trends und Entwicklungen, sowohl im Bereich Werkstoffe als auch technologieseitig, werden Entwicklungen in den Märkten bereits im Vorfeld erkannt und auf sie reagiert.

Die Zehnder Group führt seit nunmehr 80 Jahren den Markt der Heizungs-, Lüftungs- und Klima-Industrie als Wegbereiter mit grosser Innovationskraft an. Die Basis dieser Innovationsfähigkeit beruht zum einen auf einer langfristigen Innovationsstrategie, aber insbesondere auch auf der Kompetenz ihrer Mitarbeitenden. Themen wie 'time to market', 'value engineering' oder 'Innovation-Roadmaps' sind dabei längst zu Bestandteilen der täglichen Arbeit in den Entwicklungsabteilungen geworden. Ein kontinuierliches Controlling sichert dabei die Ausrichtung und die Erfüllung der Innovationsstrategie.

Die Nähe zu Hochschulen und Forschungseinrichtungen wird dabei ebenso gefördert, wie der interne Informationsaustausch zwischen den verschiedenen Produktionsstandorten. Somit wird sichergestellt, dass sowohl das Synergiepotential innerhalb der gesamten Zehnder Group genutzt, als auch 'Best Practices' frühzeitig erkannt und gruppenweit umgesetzt werden können.