Dividendenpolitik

Die Dividendenpolitik der Gesellschaft ist ertragsorientiert, wobei die Ausschüttungsquote im Allgemeinen 30-50 Prozent des Reingewinnes beträgt.

Die Generalversammlung legt jährlich die Brutto-Dividende in Prozenten des Nominalwerts der Aktie fest. Die Auszahlung der Dividende erfolgt netto, d.h. nach Abzug der obligatorischen 35prozentigen Verrechnungssteuer.

Die Verrechnungssteuer kann zurückgefordert werden. Für ausländische Rückforderungsanträge verweisen wir auf allfällige Doppelbesteuerungs-Abkommen.

Entwicklung der Gesamtausschüttung

Entwicklung der Gesamtausschüttung

10-Jahresübersicht

Die Bruttodividende bezieht sich auf eine Namenaktie A (à nom. CHF 0.05). Für eine Namenaktie B (à nom. CHF 0.01) beträgt sie ein Fünftel der Dividende einer Namenaktie A.

Die Werte in der Tabelle wurden entsprechend dem Aktiensplit im Verhältnis 1:40 vom 15. August 2011 angepasst.

für Geschäftsjahr Brutto Dividende (CHF) Ex-Dividenden-Datum
2016 0.95 10.04.2017
2015 - -
2014 1.00 21.04.2015
2013 0.55 11.04.2014
2012 0.90 30.04.2013
2011 0.20 ** 27.04.2012
2010 0.63 * 26.05.2011
2009 1.30 26.05.2010
2008 0.11 02.06.2009
2007 1.13 03.06.2008

*   zuzüglich Nennwertrückzahlung von CHF 1.25 je Inhaberaktie

** zuzüglich Nennwertrückzahlung von CHF 1.20 je Inhaberaktie