20.01.2012

Geschäftsjahr 2011: Mehr Umsatz und stabile Ertragslage

    Gränichen/Schweiz, 20. Januar 2012 - Die international im Bereich Raumklima (Heizkörper und Lüftungen) tätige Zehnder Group erzielte im Geschäftsjahr 2011 ein Umsatzplus von 8% auf 516 Mio. EUR (ungeprüft, Vorjahr 476 Mio. EUR). Davon entfielen 68% (Vorjahr 70%) auf das Segment Heizkörper und 32% (Vorjahr 30%) auf das Lüftungsgeschäft. Organisch und wechselkursbereinigt nahm der Verkaufserlös um 8% zu. Für den operativen Gewinn EBIT wird eine anhaltend hohe Marge von rund 10% erwartet. Damit dürften EBIT und Reingewinn auf dem Niveau des Vorjahres liegen. Jahresabschluss und Geschäftsbericht werden am 23. März 2012 publiziert.

    René Grieder
    Moortalstrasse 1
    5722 Gränichen
    Schweiz

    Chief Financial Officer

    Web