17.08.2012

Halbjahresbericht 2012: Stabiles Ergebnis im ersten Halbjahr

    Der international im Bereich Raumklima (Heizkörper und Lüftungen) tätigen Zehnder Group ist es im ersten Halbjahr 2012 trotz des gesamtwirtschaftlich sehr schwierigen Umfelds gelungen, gegenüber der Vorjahresperiode den Umsatz um 3 % auf 250.4 Mio. EUR zu steigern. Das operative Ergebnis (EBIT) ging von 22.1 Mio. EUR auf 20.0 Mio. EUR zurück. Der Reingewinn stieg dagegen um 5 % auf 15.9 Mio. EUR. Für das Gesamtjahr rechnet die Gruppenleitung im Bereich Heizkörper mit einem Umsatz auf Vorjahresniveau, im Lüftungssegment mit einer tiefen zweistelligen Zuwachsrate und gesamthaft mit einem Reingewinn im Bereich des Vorjahres.

    René Grieder
    Moortalstrasse 1
    5722 Gränichen
    Schweiz

    Chief Financial Officer

    Web