15.01.2016

Umsatz leicht über Vorjahr – Restrukturierungskosten und Währungseffekte belasten die Ertragslage

Gränichen/Schweiz, 15. Januar 2016 – Die international im Bereich Raumklima (Heizkörper und Lüftungen) tätige Zehnder Group erzielte im Geschäftsjahr 2015 mit 533.0 Mio. EUR (ungeprüft) einen leicht höheren Umsatz als im Vorjahr (525.1 Mio. EUR). Das operative Ergebnis wurde durch Einmalkosten im Zusammenhang mit Restrukturierungsmassnahmen von rund 20 Mio. EUR und durch negative Währungseinflüsse belastet. Der Jahresabschluss und der Geschäftsbericht werden am 4. März 2016 publiziert.

René Grieder
Moortalstrasse 1
5722 Gränichen
Schweiz

Chief Financial Officer

Web