04.03.2016

Jahresabschluss 2015: Restrukturierungskosten und Währungseffekte belasten die Ertragslage

Gränichen/Schweiz, 4. März 2016 – Die Zehnder Group erwirtschaftete 2015 in einem anhaltend anspruchsvollen Umfeld einen um 2% höheren Umsatz von 533.0 Mio. EUR(Vorjahr 525.1 Mio. EUR). Organisch und wechselkursbereinigt lag der Umsatz 3% unter dem Vorjahresniveau. Beeinflusst von einmaligen Restrukturierungskosten und negativen Währungseffekten verringerte sich das operative Ergebnis (EBIT) von 32.7 Mio. EUR auf 5.2 Mio. EUR. Es resultierte ein Reingewinn von 0.3 Mio. EUR (Vorjahr 26.0 Mio. EUR).

René Grieder
Moortalstrasse 1
5722 Gränichen
Schweiz

Chief Financial Officer

Web 
Alle News