03.03.2008

Zehnder Group übernimmt englische Lüftungsfirma

Gränichen/Schweiz, 3. März 2008 – Die international im Bereich Raumklima (Heizkörper und Komfortlüftungen) tätige Zehnder Group hat die englische Greenwood Air Management Ltd. übernommen. Greenwood entwickelt, produziert und verkauft hochwertige Lüftungskomponenten (Abluftventilatoren, Wärmerückgewinnungsgeräte, Luftverteilsysteme) für den Einfamilienhaus- und Wohnungsbau.

Mit der Greenwood-Übernahme ist es Zehnder Group gelungen, in einem wichtigen europäischen Wohnungslüftungsmarkt Fuss zu fassen und ihre Strategie der Fokussierung auf ausgewählte wachsende Marktnischen umzusetzen.

Greenwood (www.greenwood.co.uk) beschäftigt rund 100 Mitarbeitende, erzielte in 2007 einen Umsatz von 16 Mio. GBP und war profitabel. Im Bereich der Wohnungslüftung zählt Greenwood – dank innovativen Produkten und starken Beziehungen zu den Entscheidungsträgern im Wohnungsbau – zu den führenden Anbietern. Aufgrund der guten Ausgangsposition erwartet Greenwood, vom steigenden Trend zu energieeffizienteren Bauten mit dichteren Gebäudehüllen in England zu profitieren.

V2001 ist Zehnder Group in den Markt für moderne Wohnungslüftungen eingetreten und hat seither mit Lüftungsgeräten und -systemen für energieeffiziente, dichte Baukörper in der Schweiz, in Deutschland, in den Benelux-Staaten und in Italien eine führende Stellung aufgebaut. Die entsprechenden Produkte trugen 2007 rund 15 Prozent zum Gruppenumsatz von 443 Mio. EUR (1) (ca. 720 Mio. CHF) bei. Die Geschäftsleitung erwartet, im kommenden Jahr mit Lüftungsprodukten die «100 Mio. EUR Umsatzmarke» zu übertreffen.

Die Finanzierung der Akquisition erfolgt durch vorhandene liquide Mittel sowie Bankdarlehen.

(1) ungeprüft

René Grieder
Moortalstrasse 1
5722 Gränichen
Schweiz

Chief Financial Officer

Web 
Alle News