Corporate Governance

Seit 1. Juli 2002 ist die Richtlinie der SIX Swiss Exchange betreffend Information zur Corporate Governance in Kraft. Gemäss dieser Richtlinie sollen den Investoren bestimmte Schlüsselinformationen in geeigneter Form leicht zugänglich gemacht werden.

Die Richtlinie verlangt Angaben zu 9 Themenbereichen. Der volle Wortlaut der Richtlinie ist auf der Website der Schweizer Börse SIX Swiss Exchange unter der Rubrik Emittenten einsehbar. Einleitend weisen wir darauf hin, dass Zehnder Group, im Sinne von 'comply or explain', nur zu jenen Punkten der Richtlinie eine Offenlegung vornimmt, die für die Gesellschaft auch tatsächlich relevant sind.

Organe und Organisation

Ehrenpräsident Hans-Jakob Zehnder
Verwaltungsrat Hans-Peter Zehnder
  Thomas Benz
  Urs Buchmann
  Riet Cadonau
  Enrico Tissi
  Jörg Walther
  Milva Zehnder
Revisionsstelle KPMG AG
Gruppenleitung Dominik Berchtold
  René Grieder
  Tomasz Juda
  Cyril Peysson
  Olaf Schulte

Konsolidierungskreis

Die konsolidierte Jahresrechnung wird in Euro erstellt und umfasst alle in- und ausländischen Gesellschaften, bei denen die Zehnder Group AG direkt oder indirekt über einen Stimmrechtsanteil von mehr als 50% verfügt. Dabei werden gemäss der Methode der Vollkonsolidierung die Aktiven und Passiven sowie der Aufwand und Ertrag zu 100% erfasst. Der Anteil von Drittaktionären am Eigenkapital und am Ergebnis von voll konsolidierten Unternehmen wird separat ausgewiesen.

Beteiligungen mit 20 bis 49% (assoziierte Gesellschaften) sind nach der Equity-Methode einbezogen. Dabei werden das Eigenkapital und das Periodenergebnis anteilsmässig erfasst.

In die Vollkonsolidierung können, falls die Kontrolle durch vertragliche Vereinbarungen sichergestellt ist, auch Gesellschaften eingeschlossen werden, bei denen die Beteiligung 50% oder weniger beträgt.

Offenlegung von Beteiligungen

Veränderung der Kapitalstruktur nach Umwandlung der Inhaberaktien in Namenakten

Jahr Was Namenaktien
A
Namenaktien
B
Partizipations-
scheine
(PS)
Aktueller Status 9'756'000 9'900'000
2015 Umwandlung der Inhaberaktien in Namenaktien A und Umbenennung der Namenaktien in Namenaktien B 9'756'000 9'900'000

Veränderung der Kapitalstruktur seit Going Public (1986) bis zur Umwandlung der Inhaberaktien in Namenakten

Jahr Was Inhaberaktien
(IA)
Namensaktien
(NA)
Partizipations-
scheine
(PS)
  Aktueller Status 9'756'000 9'900'000  
2011 1:40 Split der Aktien + 9'512'100 + 9'652'500  
2011 Status vor Nennwertrückzahlung und Aktiensplit 243'900 247'500  
2001 Reduktion der Titel um je 10% aus Rückkauf 2000 (27'100) (27'500)  
1994 Status am Jahresende 271'000 275'000
1994 Platzierung von NA   +11'000  
1994 Umwandlung der PS in IA +53'000   (53'000)
1994 1:5 Split der Aktien +174'400 +211'200  
1992 Status am Jahresende 43'600 52'800 53'000
1992 Gratisoptionen (aus 1991) ausgeübt +4'400 +4'800  
1992 Ausübung der Option auf PS     +29'996
1991 GV genehmigt Gratisoptionen IA (4'400) und NA (5'000)
1990 Platzierung von IA und PS +8'000   +5'000
1989 Status am Jahresende 31'200 48'000 18'004 1)
1989 Kapitalerhöhung 20% +5'200 +8'000 +3'000
1989 Schaffung von genehmigtem Kapital (8'000 IA, 2'000 NA, 3'000 PS)  
1987 Status am Jahresende 26'000 40'000 15'000
1987 Platzierung von PS     +15'000
1987 Begebung Optionsanleihe 2)      
1986 Platzierung von IA anlässlich des Going Public 3) +18'000    
1986 Status vor dem Going Public 8'000 40'000  

1) inkl. 4 ausgeübte Optionen auf PS (aus Optionsanleihe 1987)
2) Optionen auf 30'000 PS
3) Die Plazierung erfolgte zu CHF 2000.– je Aktie. Die Generalversammlung genehmigte die Schaffung von 50'000 Partizipationsscheinen (nom. CHF 100.–) und ermächtigte den Verwaltungsrat zur Ausgabe