Die Aktien

Das nominelle Aktienkapital setzt sich aus Namenaktien A und Namenaktien B zusammen. Gemäss Art. 13
der Statuten berechtigt jede Aktie unabhängig von ihrem Nennwert zu einer Stimme.

Die Generalversammlung beschloss am 15. April 2015 die Umwandlung der Inhaberaktien in Namenaktien A.

Namenaktie A

Nominalwert 0.05
Währung CHF
Stimmen pro Aktie 1
Anzahl Aktien 9 756 000
Klasse Registered
ISIN Code CH0276534614
Valor 27 653 461
Kotierung SIX
Tickersymbole SIX ZEHN
  Bloomberg ZEHN SW
  Reuters ZEHN.S (oder 27 653 461)

Namenaktie B

Nominalwert 0.01
Währung CHF
Stimmen pro Aktie 1
Anzahl Aktien 9 900 000
Klasse Namen
Valor 13 312 654
Kotierung keine

Aktienhandel

Die Namenaktie A der Zehnder Group ist an der SIX Swiss Exchange kotiert und wird hauptsächlich an dieser Börse gehandelt.
Die Namenaktie B der Zehnder Group ist nicht kotiert.

 

Der Aktienkurs

Hier finden Sie den aktuellen Kurs der Zehnder Group Aktie sowie weitere Informationen.
Sie können den aktuellen Kurs als Excel-Datei herunterladen.

Die Dividendenpolitik der Gesellschaft ist ertragsorientiert, wobei die Ausschüttungsquote im Allgemeinen 30–50% des Reingewinnes beträgt.

Die Generalversammlung legt jährlich die Brutto-Dividende in Prozenten des Nominalwerts der Aktie fest. Die Auszahlung der Dividende erfolgt netto, d. h. nach Abzug der obligatorischen 35-prozentigen Verrechnungssteuer.

Die Verrechnungssteuer kann zurückgefordert werden. Für ausländische Rückforderungsanträge verweisen wir auf allfällige Doppelbesteuerungsabkommen.

 

 

Die Bruttodividende bezieht sich auf eine Namenaktie A (à nom. CHF 0.05).
Für eine Namenaktie B (à nom. CHF 0.01) beträgt sie ein Fünftel der Dividende einer Namenaktie A.

Dividende für das Geschäftsjahr 2022

Der Verwaltungsrat schlug eine Dividende von CHF 1.80 vor, basierend auf der starken Leistung der Gruppe im Jahr 2022,
die von der Generalversammlung 2023 genehmigt wurde.
 

Ex-Datum: Record-date: Auszahlungsdatum:
27. März 2023 28. März 2023 29. März 2023
Für das Geschäftsjahr Bruttodividende (CHF) Ex-Dividenden-Tag
2022 1.80 27.03.2023
2021 1.80 11.04.2022
2020 1.25 30.03.2021
2019 0.70 06.04.2020
2018 0.80 01.04.2019
2017 0.50 16.04.2018
2016 0.95 10.04.2017
2015
2014 1.00 21.04.2015
2013 0.55 11.04.2014
Aktienrückkaufprogramm März 2021–September 2023 (abgeschlossen)

Die Zehnder Group hat das am 24. März 2021 gestartete Aktienrückkaufprogramm am 18. September 2023 abgeschlossen. Im Rahmen dieses Programms wurden insgesamt 487 800 Namenaktien A der Zehnder Group AG (5% des Aktienkapitals) zu einem Durchschnittspreis von CHF 70.26 pro Namenaktie A für ein Gesamtvolumen von 34 270 602 CHF über eine zweite Handelslinie an der SIX Swiss Exchange zurückgekauft.

Die an der Generalversammlung am 11. April 2024 vom Verwaltungsrat vorgeschlagene Herabsetzung des Aktienkapitals von CHF 586 800, eingeteilt in 9 756 000 kotierte Namenaktien A zu je CHF 0.05, durch Vernichtung von 487 800 der eigenen Namenaktien A zu je CHF 0.05 mit einem Nennwert von insgesamt CHF 24 390 auf CHF 562 410, eingeteilt in 9 268 200 Namenaktien A zu je CHF 0.05 wurde antragsgemäss beschlossen und umgesetzt.

Die Zehnder Group beauftragte die Zürcher Kantonalbank mit der Durchführung des Aktienrückkaufprogramms. Weitere Informationen finden Sie im offiziellen Inserat (auf Deutsch und Französisch verfügbar).

Rückkaufinserat (Deutsch)   Annonce de rachat (Französisch)

Das maximale Rückkaufvolumen pro Tag gemäss Art. 123 Abs. 1 lit. c Finanzmarktinfrastrukturverordnung (FinfraV) betrug 8599 Aktien.

Transaktionen, die während des Aktienrückkaufprogramms innerhalb und außerhalb des Programms durchgeführt wurden, sind in den untenstehenden Übersichten ersichtlich.

Transaktionen innerhalb des Rückkaufprogramms           Transaktionen außerhalb des Rückkaufprogramms

Veränderung der Kapitalstruktur nach Umwandlung der Inhaberaktien in Namenakten

Jahr Was Namenaktien A Namenaktien B Partizipationsscheine (PS)
Aktueller Status 9 268 200 9 900 000
2024 Reduktion der Namenaktien A um 5% aus Rückkauf 2021-2023 (487 800)    
2015 Umwandlung der Inhaberaktien in Namenaktien A und Umbenennung der Namenaktien in Namenaktien B 9 756 000 9 900 000

Veränderung der Kapitalstruktur seit Going Public (1986) bis zur Umwandlung der Inhaberaktien in Namenakten

Jahr Was Inhaberaktien (IA) Namensaktien (NA) Partizipationsscheine (PS)
  Aktueller Status 9 756 000 9 900 000  
2011 1:40 Split der Aktien +9 512 100 +9 652 500  
2011 Status vor Nennwertrückzahlung und Aktiensplit 243 900 247 500  
2001 Reduktion der Titel um je 10% aus Rückkauf 2000 (27 100) (27 500)  
1994 Status am Jahresende 271 000 275 000 -
1994 Platzierung von NA   +11 000  
1994 Umwandlung der PS in IA +53 000   (53 000)
1994 1:5 Split der Aktien +174 400 +211 200  
1992 Status am Jahresende 43 600 52 800 53 000
1992 Gratisoptionen (aus 1991) ausgeübt +4 400 +4 800  
1992 Ausübung der Option auf PS     +29 996
1991 GV genehmigt Gratisoptionen IA (4 400) und NA (5 000)      
1990 Platzierung von IA und PS +8 000   +5 000
1989 Status am Jahresende 31 200 48 000 18 004¹
1989 Kapitalerhöhung 20% +5 200 +8 000 +3 000
1989 Schaffung von genehmigtem Kapital (8 000 IA, 2 000 NA, 3 000 PS)      
1987 Status am Jahresende 26 000 40 000 15 000
1987 Platzierung von PS     +15 000
1987 Begebung Optionsanleihe²      
1986 Platzierung von IA anlässlich des Going Public³ +18 000    
1986 Status vor dem Going Public 8 000 40 000  

1 inkl. 4 ausgeübte Optionen auf PS (aus Optionsanleihe 1987)

2 Optionen auf 30 000 PS

3 Die Plazierung erfolgte zu 2000 CHF je Aktie. Die Generalversammlung genehmigte die Schaffung von 50 000 Partizipationsscheinen (nom. 100 CHF) und ermächtigte den Verwaltungsrat zur Ausgabe.

Analystenberichte

Das Unternehmen wird von Finanzanalysten beobachtet. Einige dieser Unternehmen veröffentlichen eigene Berichte. Eine Auswahl dieser Unternehmen ist hier aufgelistet. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Aktualität. Falls Sie an einem dieser Berichte über die Zehnder Group interessiert sind, wenden Sie sich bitte direkt an das entsprechende Unternehmen. Bitte beachten Sie, dass die von den Analysten geäusserten Meinungen, Schätzungen und Erwartungen nicht notwendigerweise mit den Meinungen, Schätzungen und Erwartungen der Gesellschaft übereinstimmen.

Folgende Unternehmen in alphabetischer Reihenfolge führen Analysen zur Zehnder Group AG durch

Unternehmen Analyst
Jefferies Fabian Piasta
Kepler Cheuvreux Martin Flueckiger
Octavian Lothar Lubinetzki
Research Partners Urs Emminger
Stifel Tobias Fahrenholz
Vontobel Mark Diethelm
Zürcher Kantonalbank Martin Hüsler

Managementtransaktionen

Als börsenkotiertes Unternehmen ist die Zehnder Group AG verpflichtet, sämtliche Managementtransaktionen der SIX Swiss Exchange zu melden.

Die Zehnder Group AG meldet der SIX Swiss Exchange sämtliche Aktientransaktionen der Mitglieder der Gruppenleitung und des Verwaltungsrates.

Die Offenlegung von Managementtransaktionen ist eine Massnahme zur Erhöhung der Transparenz für Investorinnen und Investoren. Details zu den Managementtransaktionen finden Sie auf der Website der SIX Exchange Regulation .

Bedeutende Aktionäre

Für Meldungen zur Offenlegung von Beteiligungen verweisen wir Sie auf die Website der SIX Exchange Regulation